Die Therapie

Indikationen Zugrundeliegende Wirkung
Die Gesellschaft
The Society
Der Vorstand
The Board
Kongresse, Seminare
Congresses, Seminars
Europäische Kooperation
European Cooperation
Die Therapie
The Therapy
Evidenz-basierte Medizin
Evidence-based Medicine
Guidelines
Literatur
Literature
Neue Publikationen
Recently published
Patienteninformationen
Information for patients
Anmeldung
How to get a member
Kontakt
Contact

Externe Ulzera und
Hautläsionen diabetische Gangrän
• Desinfektion
• Wundreinigung
• verbesserte Wundheilung

Arterielle Durchblutungsstörungen
Angiopathien
• Aktivierung des Erythrozyten Stoffwechsels mit
verbesserter Sauerstoff-Freisetzung
• Aktivierung der enzymatischen Antioxidanzien und
Radikalfänger

Immundefizit und Immundysbalance
chronische Hepatitiden (B und C)
komplementäre Onkologie
• Aktivierung der immunkompetenten Zellen, Induktion
und Freisetzung von Zytokinen wie Interferonen und
Interleukinen.
• Modulation des Immunsystems
• Erhöhung der antioxidativen Kapazität durch
Aktivierung der biologischen Antioxidanzien

chronisch-entzündliche Erkrankungen
Kolitis, Proktitis
Gonarthroseaktivierte Arthrose
Supportiv bei Rheumatoider Arthritis
• Aktivierung der immunkompetenten Zellen, Induktion
• und Freisetzung von Zytokinen wie Interferonen und
Interleukinen. Modulation des Immunsystems
• Erhöhung der antioxidativen Kapazität durch
Aktivierung der biologischen Antioxidanzien

chronisch-entzündliche Erkrankungen
Kolitis, Proktitis
Gonarthroseaktivierte Arthrose
Supportiv bei Rheumatoider Arthritis
• antiinflammatorischer Effekt
• Aktivierung der antioxidativen Enzyme
als Radikalfänger
• Modulation des Immunsystems, Freisetzung von
TGF-ß (z.B. Knorpelzellen)

Kontraindikationen
• Glucose-6-Phosphat Dehydrogenase Mangel (Favismus, akute Hämolytische Anämie)
• Hyperthyroidose (nicht eingestellt)
• Schwangerschaft in den ersten 3 Monaten
• Die Große Ozoneigenblutbehandlung ist nicht indiziert bei Leukämie

Applikationen - Link

Pharmakologie - Link

The Therapy

Indications Underlying effect

External ulcers and skin lesions
Diabetic gangrene
• desinfection
• wound cleansing
• improved wound healing

Arterial circulatory disturbances
Angiopathia
• activation of immunocompetent cells and release of
cytokines such as interferones and interleukins.
• Modulation of the immune system
• increase in antioxidant capacity through activation of
the cellular antioxidants

Immundefizit und Immundysbalance
chronische Hepatitiden (B und C)
komplementäre Onkologie
• antiinflammatory effect
• activation of antioxidant enzymes and radical
scavengers
• activation of immunocompetent cells and cartilage
cells
• eg with release of TGF-beta

Chronic/inflammatory diseases
Colitis, proctitis
Gonarthrosis
Activated arthrosis
Rheumatoid arthritis
• antiinflammatory effect
• activation of antioxidant enzymes and radical
scavengers
• activation of immunocompetent cells

Chronic pain, myofascial painsyndrome
Triggerpoints, fibromyalgia
• desinfection
• wound cleansing
• improved wound healing

Contraindications
• Glucose-6-phosphate-dehydrogenase deficiency (favism, acute hemolytic anemia)
• Hyperthyroidism (non controlled)
• Pregnancy in the first 3 months
• Major autohemotherapy is not indicated in leukemia

Applications - Link

Pharmacology - Link